Atolle, die Inselwelt der Malediven

Die Malediven sind vor allem Pauschalreisen auf die wunderschönen Inseln. In der Regel entspannen sich die Touristen auf der Insel. Meistens werden Sie dorthin hingeflogen. Beim Konzept des Reiseführers haben wir uns daher entschlossen Informationen zu den Urlaubsinseln und nützliche Adressen zu liefern.

Wie finden Sie die richtige Insel? Es sind 100 Inseln, die den Touristen bereitstehen. Die Inseln sind ähnlich aufgebaut. Ein langer Landungssteg, Empfangsraum, Restaurants und Bungalows. Je teurer die Insel um so weniger Gäste mehr Platz und luxuriöse Villen.

Es gibt verschiedene Hoteltypen, die wahrscheinlich zielführender für die richtige Insel sind. Suchen Sie sich die Insel heraus, wir wollen thematisch einige Inseln vorstellen.

Einige Atolle sind auf Unterseiten beschrieben
Nordatoll

Südatoll
Ari

Rashdhoo
Vaavu

Klassifizierung nach Ressorttyp

All Inclusive Hotels
Die Insel ist eine von der Aussenwelt abgeschnittene Einheit. Um die Logistik zu erleichtern, bieten Hotels All inclusive an, wobei immer noch viele Zusatzleistungen gebucht werden müssen. Beispiele für solche Inseln sind Rihiveli, Moofushi und Lily Beach.

Luxushotels
Spitzenhotels, die gerne gebucht werden, erstklassige Küche, grosszügige Bungalows, traumhafte Bade- und Tauchmöglichkeiten. Jedoch nur mit wenig Unterhaltung, die Gäste sollen sich erholen. Typische Vertreter sind Bandos, Paradise Island, Holiday Island, Olhuveli, Sun Island und Kurumba.

Naturressorts
Ziel bei diesen Hotel ist das Robinsongefühl. Die Bungalows stehen alleine in dichter Vegitation, keine gepflasterten Wege und immer ein kurzer Fussmarsch zum Restaurant. Oft wird der Sandboden belassen und diese Art von Hotels sind oft sehr teuer. Es gibt einige wenige günstige Angebote, wo die Betreuung und die Küche etwas spärlicher sind. Als Namen wurde uns genannt Filitheyo, Banyan Tree Vabbinfaru, Fihalhohi, Banyan Tree Madivaru, Soneva Fushi

Familienressorts
Hier sollen sich Familien wohlfühlen, die Kinder sollen sich austoben dürfen und es gibt einen Pool oder poolähnlichen Strand.  Empfehlung Meerufenfushi, Kandooma, Dhidhufinolhu, Kuramathi, Nalaguraidhoo, Kuredhoo

Aktivressorts
Hier wird vor allem Wert auf aktive Ferien gelegt, es gibt Sportplätze und zahlreiche Wassersportmöglichkeiten.

Schnorchelressorts
Leute die über das Wasser schnorcheln und die wunderschöne Korallenwelt erleben wollen, wählen ein Ressort mit Korrallenriff.

Tauchressorts
Für Taucher haben die Malediven intakte Korallenriffe.  Erfahrene Taucher können das Wrack der Maldive Victory erkunden. Bekannte Tauchspots sind Kuda Rah Thila, Vadhoo Islands, Embudhu Express, Mushimasmigili Thila, Mantapoint, Ukulhas Thila, Hammerhead Point, Maayafushi Thila. Erfahrene Taucher können das Wrack der Maldive Victory erkunden.

Es gibt folgende Inseltypen

  • Spiegeleiinsel
  • Halbmondinsel
  • Sandbankinsel

Bitte fragen Sie uns an, die beste Recherchequelle scheint uns aktuell das Malediven Magazin auf Englisch zu sein
Maldives Magazine