Die Zukunft der Malediven

Wenn wir an die Malediven denken, so träumen wir vom Paradies. Lange Sandstrände, einsame Inseln, Palmen, ein buntes Meer, liebe Menschen.

Das mag alles stimmen, doch die Zukunft ist auf unseren Planeten gefährdet. Wir sind rücksichtslos, reisen viel zu viel und der Urlaub auf den Malediven wird immer kürzer, wenn wir schon Geld haben, wollen wir möglichst viel sehen.

Dabei bieten sich gerade die Malediven an, um für sich Zeit zu nehmen. Sie werden verwöhnt, sind etwas abgelegen von der Hektik und haben doch alles, was Sie begehren.

Wenn ein Traum in Erfüllung geht, so sollte der Traum ausgekostet werden. Die Malediven sind als Paradies gedacht, wir sollten es schätzen, wenn es solche Orte gibt.

Wir schätzen die Malediven als ein besonderes Urlaubsziel, wofür viele Menschen sparen. Die anderen, die es sich leicht leisten können, bitten wir dafür zu sorgen, dass die wunderbare Natur erhalten bleibt.

Im Deutschlandrundfunk ist ein hoffnungsvoller Bericht zu den Malediven erschienen, deren Ende für 2020 prophezeit war

Beitrag im Deutschlandfunk über Politik und Ökologie

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.